Secret World

Eine Welt voller Geheimnisse, Schätze und Dungeons, weit hinter dem Ozean...
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Fynx' Steckbrief [Fertig!]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kirara ~ Fynx
Team Light
Team Light
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 08.07.14
Alter : 24
Ort : Bruchtal

BeitragThema: Fynx' Steckbrief [Fertig!]   Mi Jul 09, 2014 12:14 pm

KIRARA KITSUNE

About myself
Pokémon: Fynx
Typ: Feuer
Name: Kirara Kitsune | Kirara = Glimmer; Kitsune = Fuchs
Geschlecht: weiblich



My Team will always stay by my side
Team: Light
Rang: Mitglied



But I have no team...
Gruppe:
Aufgabe:



Thats how I look
Bild:
Accessoires: ein blaues Tuch und eine Kette mit dem Splitter eines Feuersteins
Besondere Merkmale: Ihr flauschiges Fell, von dem eine angenehme Wärme ausgeht.



When you could look inside me
Charakter:
Kirara ist ein nettes, träumerisches Fynx und die geborene Abenteuererin. Das Fuchspokemon liebt es, auf Erkundungstouren zu gehen und auf neue Entdeckungen zu stoßen. Doch sie kann die Dinge auch überstürzen,  denn manchmal kann sich Kirara durch ihre Abenteuerlust schön in die Klemme reiten. Kirara liebt es einfach Dinge nachzuforschen, aber auch nachzuleben, denn sie hat ein Faible für Schriftrollen und alten Schätzen. Ebenfalls scheint Kirara einen Hang zur Magie und zu Außergewöhnlichem zu haben, da sie sich gerne mit übernatürliche Dingen befasst. Sie glaubt schnell an Prophezeiungen oder Mythologien und grübelt gerne darüber nach. Dadurch kann Kirara für manche sehr abergläubisch wirken, vor allem wenn sie wieder glaubt, einen richtigen Geist gesehen zu haben. Aber das macht sie auch zu einem liebenswerten Pokemon. Doch so sehr das Fuchspokemon auch gerne in ihren Träumen versinkt, so würde niemand ihre wahre Schlauheit anzweifeln. Dafür ist sie nicht die stärkste was Körperkraft angeht, da sie eher klein ist und nicht so stark gebaut ist. Doch dafür kann sie ihre Gegner mit anderen Dingen wie ihrer Schnelligkeit oder Schlauheit überlisten. Noch dazu kommt ihre Feurigkeit, da sie ihre Gegner gerne überrascht und mit ihren Feuerattacken einheizt. In ernsten Situationen versucht Kirara immer ruhig und konzentriert zu bleiben, denn sie weiß, dass man so am besten Kraft tanken kann. Sie denkt gerne über alle möglichen Dinge nach und versucht immer einen klaren Kopf zu bewahren.
Alles in allem ist Kirara ein fröhliches Fynx, mit der man durchaus Spaß haben kann. Denn anderen gegenüber zeigt sie sich gerne süß und gut gelaunt. Kirara ist sehr freundlich und wenn man sie um etwas um Hilfe bittet, dann ist sie auch gleich zur Stelle. Was sie gar nicht leiden kann ist die Nässe, weil sie es als Feuerpokemon lieber trocken um sich hat. Zudem hat sie eine große Abneigung gegenüber Geistpokemon, Geister und alles was damit zusammenhängt.
Stärken:
+ ruhig
+ schnell
+ geschickt
+ klug
+ ihre Feurigkeit
Schwächen:
- Wasser
- neugierig
- bringt sich durch ihre Abenteuerlust manchmal in Schwierigkeiten
- abergläubisch
- körperlich nicht stark
Vorlieben:
+ Magie
+ Träume
+ Abenteuer
+ Edelsteine und andere schöne Sachen
+ Hitze
+ heiße und trockene Gebiete
+ süße Beeren
Abneigungen:
- Regentage
- Nässe
- Unordnung
- bittere Beeren
- Horrorgeschichten
- Geister, sie hat Angst vor ihnen (Geistpokemon oder richtige Geister, das macht für sie keinen Unterschied.)



Let's fight
Attacken: 1. Nitroladung - Feuer - Anwender hüllt sich in Flammen und greift das Ziel an. Sammelt seine Energie und erhöht dadurch die eigene Initiative. | Feuerwirbel - Feuer - Das Ziel wird für 4 bis 5 Runden in einem Feuerkreis gefangen. Zusatz: Schädigt den Gegner und heilt den Gefroren-Status. Verursacht zufällig Umklammerung-Status. | Wunschtraum - Normal - Verleiht dem Anwender den Wunschtraum-Status und beschleunigt so die natürliche KP-Regeneration. | Psystrahl - Psycho - Feuert einen Strahl ab, der das Ziel verwirren kann. Zusatz: Schädigt entfernte Gegner und verursacht zufällig den Konfusion-Status.
Kampfstil: konzentriert mit einer Spur von Wildheit bei den Feuerattacken
Besonderheiten: -
getragenes Item: Pirsifschal



River of time could never stop
Vergangenheit: Kirara wurde in einem fernen Wald geboren. Ihre Mutter war ein Rutena namens Sakuya und ihr Vater ein Flamara namens Mera. Durch ihren Vater, hatte Kirara auch eine Attacke geerbt, nämlich Wunschtraum. Daneben gab es noch ihren Großvater Tao (Anmerkung an mich: Digimonnamen bringens voll Very Happy ), ein sehr weises und edles Fennexis, das perfekt mit Psychoattacken umgehen konnte. Seit Kirara ihm das erste mal zugesehen hatte, wie er eine mächtige Psychokinese heraufbeschwor, war sie von Psychoattacken und magischen Kräften fasziniert.  Tao lehrte seiner Enkelin viel Wissen und erzählte ihr auch gerne alle möglichen Geschichten über die Zauberei und Mytholoien. Kiraras Großvater selbst war von der Magie sehr angetan und erzählte seiner Enkelin stets, dass Psychoattacken mit Zauberkräfte gleichzusetzen wären. Kiraras Eltern machten sich oft Sorgen, dass er ihrer Tochter zuviel Aberglauben einredete, aber natürlich schätzten auch sie seine Erzählungen, da sie wussten, wie klug und erfahren Tao in Wirklichkeit war.

In dem Wald in dem Kirara und ihre Familie lebten, war es stets ruhig und friedlich. Schon an den vielen prächtigen Sessokitz und Kronjuwild erkannte man, dass es in diesem Wald nur wenig Unruhe gab. Am Bach ließen es sich Goldini, Loturzel und Finneon gut gehen, hier und da konnte man auch öfters Papinella und Schwalbini vorbeifliegen sehen und in der Nacht hörte man die Geräusche von Hoothoot und Noctuh, die in ihren Baumhöhlen sangen. Alle Pokemon lebten glücklich miteinander und es gab nie einen wirklichen Vorfall. Kirara liebte diesen Ort, da sie hier ihre Kräfte schöpfen konnte und viele Spielkameraden gefunden hatte. Shika ein junges Sessokitz und Ryo ein Schwalbini waren für Kirara damals zu guten Freunden geworden. So lebte sie einige Zeit lang in diesem Wald. Später, als Kirara älter war, beschloss sie - wie ihre Eltern und ihr Großvater selbst - auf Reisen zu gehen und Abenteuer zu erleben. Ihr Vater gab ihrer Tochter eine Kette mit einem Splitter eines Feuersteines mit, der sie von nun an als Talisman begleiten sollte. Kirara bedankte sich herzlich bei ihrem Vater und verabschiedete sich von ihrer Familie und ihren Freunden. Nun begann ihr Leben als freie Erkunderin, doch aller Anfang ist nun einmal schwer und sie musste sich des öfteren durch ihr Leben durchschlagen. Auch mit ihren Attacken musste sie sich zurechtfinden, auch wenn ihr ihr Großvater sie viel in Sachen Kampf gelehrt hatte. In der Praxis sah es dann wieder viel anders aus, da nicht immer alles nach Plan lief und man hier seine eigenen Taktiken erkennen musste. Doch sie dachte immer an die Worte ihres Großvaters nach und versuchte sich immer aufzuraffen und weiterzukämpfen, wenn sie mal wieder auf dem Boden lag. Nachdem sie einige Zeit lang ohne ein wirkliches Zuhause herumgeirrt war, fand sie einen seltsamen Berg vor. Zu der Zeit gab es ein heftiges Gewitter, darum suchte sie verzweifelt einen Unterschlupf zu finden. Darum sah sie sich diesen Berg genauer an und untersuchte ihn näher. Sie fand eine kleine versteckte Höhle, die als Tunnel in den Berg führte. Kirara fand heraus, dass es sich hierbei um einen Vulkan handelte, der aber schon lange Zeit erloschen war. Trotzdem war es im inneren des Vulkans noch sehr warm und der Boden war weich uns sandig. Sofort fühlte sich Kirara wohl und beschloss fortan dort zu bleiben. So war dieser Vulkan lange Zeit Kiraras Zuhause, so konnte sie auf Abenteuersuche gehen und wusste, dass es einen geschützten Ort gab, zu dem sie wieder zurückkehren konnte. Lange Zeit lebte sie so als freie Erkunderin, erlebte zahlreiche Abenteuer, ging Rätseln auf der Spur, grübelte über Geheimnisse nach und brachte sich dazu Wissen aus Schriftrollen anzueignen, die sie in verborgenen Kammern gefunden hatte. Auch brachte sie sich selbst dazu, zu trainieren um eines Tages stärker zu werden. Ihre Feuerattacken bekam sie immer besser in den Griff und lernte sie zu kontrollieren. Nach einiger Zeit verlernte sie Kratzer und Glut und erlernte stattdessen Nitroladung und Feuerwirbel. Einige Zeit später, als sie sich in einem Wald gegen ein Luxio behauptet hatte, erlernte sie plötzlich die Attacke Psystrahl. Dieses Erlebnis war etwas besonderes für Kirara, da sie nun auch selbst endlich Psychoattacken einsetzen konnte.
Irgendwann hatte Kirara von der Snobilikat-Gilde erfahren und so beschloss sie, ihre Heimat zu verlassen und sich der Gilde anzuschließen.
Schicksal: ergibt sich in der Story



Something else?
Was passiert mit dem Charakter bei Inaktivität?: Bei Inaktivität glaubt Kirara etwas entdeckt zu haben und geht somit alleine auf Erkundung. Bei längerer Inaktivität ist sie verschwunden und niemand weiß, wo Kirara sich aufhält. Sie scheint wie vom Erdboden verschluckt zu sein und niemand hat auch nur ein Lebenszeichen von ihr gesehen. Bei Löschung erfährt man, dass sich Kirara während ihrer Reise in ein silbernes Evoli verliebt hat. Dieses Evoli hat ihr das Leben gerettet, als Kirara schlimm verwundet war. Kirara fand heraus, dass sie dieses Evoli schon einmal in ihren Träumen gesehen hatte. Jetzt da er ihr wirklich begegnet war und er sie auch noch gerettet hatte, erkannte Kirara, dass sie wie Seelenverwandte zu sein schienen. Nachdem sie das Abenteuer hinter sich hatten, beschloss Kirara bei dem Evoli zu bleiben, um fortan mit ihm zu leben.
Sonstiges:
Regel-Passwort:#Snobilikat-Gilde#


Zuletzt von Kirara ~ Fynx am Mi Jul 16, 2014 7:57 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Snobilikat
Gildenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 27.06.14
Ort : bei Erdnussflip im Tal der Unkreativität

BeitragThema: Re: Fynx' Steckbrief [Fertig!]   Mi Jul 16, 2014 5:19 am

Abgelehnt
Bitte lies dir noch einmal die Story durch und ändere das Team.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pokemon-secret-world.forumieren.com
Kirara ~ Fynx
Team Light
Team Light
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 08.07.14
Alter : 24
Ort : Bruchtal

BeitragThema: Re: Fynx' Steckbrief [Fertig!]   Mi Jul 16, 2014 7:56 am

Upps ^^ Tut mir leid, ich hatte mir die Story bereits durchgelesen, aber dass Team Secret das böse Team ist, hab ich überlesen. Ich hab es jetzt geändert.
Magst du es dir noch mal durchlesen?


_________________

Hat der alte Hexenmeister
sich doch einmal wegbegeben!
Und nun sollen seine Geister
auch nach meinem Willen leben!

~Der Zauberlehrling | Goethe~


It's time for magic.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Snobilikat
Gildenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 27.06.14
Ort : bei Erdnussflip im Tal der Unkreativität

BeitragThema: Re: Fynx' Steckbrief [Fertig!]   So Jul 20, 2014 3:17 am

Angenommen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pokemon-secret-world.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fynx' Steckbrief [Fertig!]   

Nach oben Nach unten
 
Fynx' Steckbrief [Fertig!]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ryan* - Steckbrief
» [WICHTIG]-Die Steckbrief-Vorlage!
» Warrior Cats Namen-füllt den Steckbrief aus
» Steckbrief Alaska
» Bray Steckbrief

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Secret World :: RPG-Vorbereitung :: Hierarchie :: Team Light-
Gehe zu: